Institut für Ökumenische und Interreligiöse Forschung

Beobachten – Bedenken – Beraten – Bewegen

unter diesen vier Stichworten stellen wir unsere Arbeit als Lehr- und Forschungseinrichtung für das ökumenische und interreligiöse Gespräch auf dem Tübinger Campus der Theologien auf. Seit seiner Gründung durch Hans Küng arbeitet das Institut mit am Dialog zwischen Kirchen, Religionen und Kulturen.

Zum Team des Institutes

Aktuelles und Termine

Ein neues Paradigma der Ökumene?

Gastvortrag von Prof. Dr. Gregor Maria Hoff am 29.11.2018, 18-20 Uhr

mehr erfahren 

Dialog der Religionen - Worauf es uns ankommt

Rückblick des Symposions anlässlich des 70. Geburtstags von Prof. Kuschel und Prof. Hilberath am 24.01.2019

mehr erfahren  

Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie die gesonderten Sprechstundentermine in der vorlesungsfreien Zeit.